Schrift
Home >> Angebote >> Kurse

Flechtkurs: Flechten in Burkina Faso Technik mit sehr feiner Weide

Datum: 29.03.2019 10 - 16.30 Uhr

1-tägiger Workshop: Flechten in Burkina Faso Technik mit sehr feiner Weide

Flechten ist zweifelsohne eine der ältesten Handwerkskünste überhaupt. Von je her wird in allen Kulturen auf der Welt geflochten, z.B. Körbe, Fischreusen, Zäune in er Steinzeit usw. Die Flechtechniken unterscheiden sich oft nicht allzu sehr, meist sind sie nur dem entsprechenden Material, was man in der Natur vor Ort findet, angepasst.

Die Burkina Faso Technik wird vor allem in südlichen und afrikanischen Ländern für Hüte mit Stroh oder Gras angewendet.

Wir verwenden bei diesem Workshop jedoch feine Weide. Es entstehen somit sehr leichte und luftige Körbchen z. B. für Zwiebel, Knoblauch...

Die Kursgebühr beträgt 92 Euro zuzüglich Materialkosten von ca. 15 Euro.  Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Tel. Nr. 09433 2442-0.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Anmeldung verbindlich ist. Eine kostenlose Stornierung ist bis 1 Woche vor Beginn des Kurses möglich.