Schrift
Home >> Angebote >> Veranstaltungen 2019 >> Mai und Juni

Szenische Führung "Von Moosweibl, Drud und Bilmesschneider" - Sonderführung "Gartenkultur und Pflanzenvielfalt"

Datum: 23.06.2019

Szenische Führung "Von Moosweibl, Drud und Bilmesschneider" im Freilandmuseum in Neusath um 14.00 Uhr

Begeben Sie sich auf eine Zeitreise mit Franz Xaver Schönwerth in die Oberpfalz des 19. Jahrhunderts. Gerald Igl aus Nabburg hat  diese unheimlichen Gestalten, die in Schönwerths Erzählungen vorkommen, in Szene gesetzt. Während der Schauspielführung mit vielen engagierten Laienschauspielern, wird Schönwerth selbst in die Geschichten einführen. Wo passen die Erzählungen Schönwerths auch besser hin als in das Freilandmuseum, das verwunschene Wälder, unheimliche Scheunen und andere sagenhafte Orte zu bieten hat.

Die Führung kostet für Erwachsene 10,00 Euro, ermäßigt 8,00 Euro, für Kinder bis zum 12. Lebensjahr 3,50 Euro. Dauer ca. 1,5 Stunden.
Eine Anmeldung ist unter der Telefon-Nr. 09433 2442-0 erforderlich.

Weitere Führungen finden am 28.07. und 27.10.2019 statt.

 

Sonderführung: Gartenkultur und Pflanzenvielfalt um 14.30 Uhr

Hausgärten und Obstgärten umgeben die Museumsbauten. Wie die bäuerlichen Anwesen wurden auch die Gärten im Museum rekonstruiert. Sie sind Zeugnis vergangener Lebens- und Arbeitswelten, aber auch ein Zuhause für regionale Pflanzenschätze sowie alte Gemüse- und Obstbaumsorten.

Bei einem Rundgang erhalten die Teilnehmer Einblicke in die Geschichte des bäuerlichen Nutzgartens und lernen die faszinierende Pflanzenvielfalt der Museumsgärten kennen. Beim Paulerverlgarten im Juradorf ist die mittelalterliche Pflanzenwelt Thema.

Die Kosten für die Führung sind im Eintrittspreis enthalten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Beginn:  14.30 Uhr

Dauer: 90 Minuten

Durchführung: Bettina Kraus